Philipp Eickmeyer

Kontakt

Im Frettholz 5

32108 Bad Salzuflen
0179 7076227

Ich bewerbe mich um Ihre Stimme

Aus politischem Engagement, und auch als gebürtiger Wüstener und Familienmensch, möchte ich mich vor allem für Familien und die schonende Umweltnutzung einsetzen.

Im Rahmen einer bürgernahen Demokratie sehe ich mich als ein Bindeglied zwischen den Bürgerinnen und Bürger und der Verwaltung. Meine Erfahrungen als Rechtsanwalt können als Entscheidungshilfe bei Gesetzeslagen zusätzlich gewinnbringend sein.

Ich freue mich, wenn Sie mir Ihre Stimme und Ihr Vertrauen am 13.09.2020 geben.

Das ist mir für Wüsten wichtig:

Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Struktur der Mobilität in Wüsten.

Da hier vieles fußläufig oder per Fahrrad erreichbar ist, sollten Wege für Fußgänger und Radfahrer, vor allem für Kinder und Seniorinnen und Senioren, gut ausgebaut und sicher sein. Das gilt aktuell vor allem für die Wege nach Wüsten und zu Kirche/ Wüstener Krug. Zur Wegesicherheit zählen sowohl eine gute Ausleuchtung als auch die Möglichkeit, die Wege als Schulweg und rollatorgängig hindernisfrei passieren zu können. Auch der Ausbau der Salzufler Straße ist ein Thema, für das ich mich einsetzen möchte.

Des Weiteren ist es mir wichtig, dass wir eine Kompromisslösung für die Freizeitinteressen bei der Waldnutzung finden.

Wenn wir in Wüsten aktiv und schneller vorankommen möchten, sollten die Ortsausschuss-Sitzungen häufiger stattfinden. Dann wären die Bürgerinnen und Bürger nicht mehr gezwungen, Unterschriftenlisten einzureichen und wir gelangen zu mehr bürgernaher Demokratie.

Mit diesen Themen möchte ich mich gern für Sie und Wüsten im Stadtrat einbringen.

Ihr Philipp Eickmeyer